Studieren in München

Mit ca. 1,4 Millionen Einwohnern ist die bayerische Landeshauptstadt München die drittgrößte Stadt Deutschlands und eine bedeutende Wirtschafts- und Kulturmetropole. Die „Weltstadt mit Herz“ verbindet Tradition und Moderne wie keine andere deutsche Stadt: bayerische Gemütlichkeit in den vielen Biergärten, Oktoberfest, Schickeria, Allianz Arena und Englischer Garten stehen stellvertretend für das besondere Flair der Stadt. Und selbstverständlich kann man in München auch hervorragend studieren. Ob Bachelor- oder Masterstudiengang, Staatsexamen oder Promotion: in München lassen sich akademische Abschlüsse in den unterschiedlichsten Fachrichtungen erlangen. Neben zahlreichen Hochschulen beherbergt die Stadt gleich zwei der im Rahmen der Exzellenzinitiative gekürten Eliteuniversitäten: die Ludwig-Maximilians Universität München (LMU) und die Technische Universität München (TUM), welche das studentische Leben der Stadt ganz besonders prägen.


Die LMU, die nach ihrem Gründer Herzog Ludwig IX. und dem König Maximilian I. Joseph benannt wurde, ist mit über 50.000 Studenten die zweitgrößte Universität Deutschlands und belegt nach der Weltrangliste Internationaler Hochschulen derzeit Platz 1 in Deutschland. An der LMU wird mit fast 200 verschiedenen Studiengängen ein sehr breites Fächerspektrum angeboten: von den Geistes- oder Kulturwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften bis hin zur Medizin und den Naturwissenschaften, an der LMU findet sich für jeden Studenten das passende Studienfach. Und nicht zuletzt die 34 Nobelpreisträger unter den ehemaligen Studenten zeigen, dass die LMU zu Recht als eine der renommiertesten Universitäten in Europa angesehen wird.


Die TU München ist die einzige Technische Universität in Bayern und mit fast 36.000 Studenten eine der größten Technischen Hochschulen Deutschlands. Auch international zählt die renommierte TUM zu den technischen Spitzenuniversitäten. Das Fächerangebot von über 150 Studiengängen konzentriert sich besonders auf die Kernbereiche der TUM: Natur- und Ingenieurswissenschaften sowie Medizin. Aber auch andere Fächer wie Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder Informationswissenschaften werden an der TU München unter exzellenten Bedingungen angeboten.

Komplettiert wird die Münchener Universitätslandschaft durch die Universität der Bundeswehr München. Als eine von zwei Bundeswehruniversitäten, soll hier der Offiziersnachwuchs der Bundeswehr ausgebildet werden. Daher steht die Universität vor Allem Offizieren oder Offiziersanwärtern zur Verfügung. Jedoch sind auch in geringer Zahl zivile Studenten an der Universität zu finden. Die Einrichtung genießt ein hohes internationales Ansehen und ermöglicht den Studierenden Abschlüsse auf landesuniversitärem Niveau, wobei der Fokus der Universität der Bundeswehr auf wirtschaftswissenschaftlichen und technischen Studiengängen liegt.

Neben den genannten Universitäten sind in München auch zahlreiche auf bestimmte Fachrichtungen spezialisierte Hochschulen ansässig, zum Beispiel die Hochschulen für Film, Philosophie, Verwaltung oder Politik. Komplettiert wird das Münchener Ausbildungsangebot durch diverse private, staatlich anerkannte Hochschulen, die ebenso wie staatliche Hochschulen zur Vergabe akademischer Grade berechtigt sind.

Corps Isaria

Karl-Theodor-Str. 19
80803 München
+49 (0) 89 39 14 92
corps@isaria.de