Verhältnisse

Wie die meisten Corps pflegt Isaria so genannte Verhältnisse zu Corps an anderen Hochschulorten, die ähnliche Prinzipien vertreten. Das bedeutet, dass zwischen den Corps freundschaftliche Beziehungen bestehen, die sich teilweise schon seit weit über hundert Jahren bewährt haben und sich auch heutzutage noch in gegenseitigen Besuchen äußern. Dadurch lernen die Aktiven andere Hochschulorte kennen und knüpfen Kontakte und Freundschaften zu Studenten anderer Universitäten, die sonst wahrscheinlich nie zustande gekommen wären. Als Isare ist man auf den Corpshäusern seiner Verhältniscorps stets willkommen und hat dadurch in fast allen großen Universitätsstädten eine Anlaufstelle und natürlich auch eine Übernachtungsmöglichkeit, was besonders beim Wechsel des Studienorts oder bei Praktika sehr attraktiv ist.

Isaria hat derzeit 11 Verhältnisse:

  • Suevia Heidelberg
  • Marchia Berlin
  • Moenania Würzburg
  • Hannovera Göttingen
  • Palatia-Guestphalia Freiburg
  • Teutonia Marburg
  • Rheno-Guestphalia Münster
  • Palaiomarchia-Masovia Kiel
  • Masovia Königsberg zu Potsdam
  • Rhaetia Innsbruck zu Augsburg
  • Guestphalia Bonn

Diese Corps gehören, wie Isaria, alle dem sogenannten blauen Kreis innerhalb des KSCV an. Das Grundprinzip des Blauen Kreises ist das Gesellschaftsprinzip, welches für ein gutes Auftreten in der Öffentlichkeit und gegenüber Damen steht. Große gesellschaftliche Veranstaltungen wie Bälle oder Partys sind für einen Isaren daher keine Seltenheit.

Corps Isaria

Karl-Theodor-Str. 19
80803 München
+49 (0) 89 39 14 92
corps@isaria.de